Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Willkommen im Forum sind alle Züchter und Liebhaber der Rasse Biewer/Spalter/Golddust Yorkshire Terrier

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 178 mal aufgerufen
 Moin Moin,Guten Mittag und Guten Abend
yorkielady ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2011 07:34
Montag, Frühlingsanfang antworten

guten morgen ihr langschläfer

ich habe heute schon meinen sohn zur schule gefahren und war einkaufen.

nun sitze ich alleine hier und frühstücke

das wetter sieht ganz gut aus, sonne lacht, haben aber minus grade.

LG Antje

“Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.”

Jörg ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2011 10:55
#2 RE: Montag, Frühlingsanfang antworten

morgen
hatte schon di bude voll kaffee getrunken hunde gefüttert wenns wärmer wird gehts raus endlich frühling

gruß jörg

veronika ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2011 13:18
#3 RE: Montag, Frühlingsanfang antworten

auch von mir einen guten tag

komme gerade von der arbeit...hier scheind die sonne richtig schön

geh gleich mal gassi mit fellnasen hab ne mise nacht hinter mir ich konnte nicht schlafen....

hab im moment soviele gedanken im kopf mir brummt der schädel...ich hab gestern meine freundin in hamburg angerufen weil ich mich aufem trödel so geärgert hab über helga

die hat mir da ein paar sachen an den kopf gehaun jetzt fühl ich mich noch mieser

gruss veronika

veronika ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2011 19:24
#4 RE: Montag, Frühlingsanfang antworten

hier war tolles wetter war gassi mit fellnasen und danach mal ne mütze geschlafen war nötig nach der nacht

ihr wollt bestimmt wissen was los ist....hier die kurzfassung....meine freundin kat mir gehörig den kopf gewaschen....sie sagte das kinder sich auch nicht immer so entwickeln wie manns will..
das ich vor lauter angst mausi zu verlieren die zeit nicht nutze die wir noch haben...und das ich einsehen soll das mausi nicht zu ersetzen ist nur in einer anderen farbe...als ich im bett lag viel später hab ich geheult weil sie recht hat...mausi leckt mir die tränen ab wenn ich heul...und upsi tat das auch wie ich mich da gefühlt hab kann ich nicht erklären
antje hat recht ich hab einen ganz besonderen hund...

gruss veronika

nawo ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2011 09:51
#5 RE: Montag, Frühlingsanfang antworten

Ach Veronika,
es ist schlimm ich kann Dich verstehen.

Ich hatte ein Pferd was vor 6 Jahren eingeschläfert werden musste. Eigentlich waren es zwei, aber das eine ist einfach unersetztbar für mich.
Es war dieses besondere Verhältniss was wir hatten. Sie hat sich immer auf mich verlassen und ich auf Sie.
Ich konnte sie einfach laufen lassen, sie wäre nicht von meiner Seite gewichen.
Anbinden kannte sie bei mir nicht. Sie hatte vorher schlimmes erlebt und sich voll und ganz an mich gebunden.
Ich habe seit dem kein Pferd auch wenn unsere Familie noch immer mit Pferden zu tun hat, aber ich weiß ich bekomme so ein Pferd in meinem ganzen Leben nicht mehr, daher lasse ich es einfach.

Ob sich der Zustand irgendwann ändert weiß ich nicht, aber zur Zeit geht es einfach nicht.

Wenn ich ein Pferd sehe was ihr ähnlich sieht, dann laufen mir die Tränen, aber in den Augen des Pferdes sehe ich nicht diese Seele die sie hatte, es passt einfach nicht und ich ärgere mich über mich selbst weil ich nicht loslassen kann.

Es ist schlimm, ich kann es verstehen, aber wir müssen lernen irgendwann loszulassen und uns über das freuen was wir bekommen. Jedes Lebewesen was an unserem Leben teilnimmt ist ein Geschenk an uns und hat es verdient geliebt zu werden.

LG Natascha

veronika ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2011 12:31
#6 RE: Montag, Frühlingsanfang antworten

hallo natascha ich weiss ganz genau was man da fühlt und ich kann es voll und ganz verstehn was du da schreibst
ich habe auch zur zeit noch 8 pferde aber keines davon liebe ich so sehr wie meinen hengst und zu keinem habe ich eine solche beziehung wie sie mit meinem don war
das wusten zu meinem übel auch andere und mich kann mann mit nichts fertig machen auf dauer ich finde bis heute immer irgendeinen weg probleme zu lösen früher oder später
mein don ist vor 3jahren vergiftet worden aus rache weil sie ganz sicher sein wollte mich persönlich hart zu treffen und da hat sie ganze arbeit geleistet seitdem züchte ich nicht mehr obwohl ich noch einen hengst hatte er war ein dunkler kohlfuchs 4x weiss mit blässe ein sohn von donnerhall er sah aus wie sein vater also ein traum pferd bilder von don kann ich mir bis heute nicht ansehn ohne heulen
unsere tunierklamotten vergammeln warscheinlich im keller und stall ich kann da nicht rann ich habs versucht doch als ich vor dem schrank stand hatte ich herzrasen und fing an zu heulen ich war tagelang vollig traurig ohne das ich es jemandem erzählt hatte fragten mich einige was mit mir los sei und markus kam nach haus und hat mich nur in den arm genommen und gesagt hast du wieder was gefunden von don das ist die zeit wo meine mausi mich oft tröstete vieleicht ahnst du wie ich mich im bett gefühlt hab nach dem gespräch mit karin als upsi das auch machte weil das hat bisher nur mausi gemacht die farbe ist immer noch falsch und unser start na ja vulkanmässig aber wir machen das schon das gespräch mit karin war hart sie kennt mich gut zu gut...und ich schluck da noch ein bisschen dran
im anhang ist der vater er war genau so nur etwas breitere blässe und genau so gut 9 9 10 an bewertung und ging sicher MA und S auf dem weg zur inter waren wir piaff und passage waren seine stärke und fliegende galopwechsel machten im spass eine S hätte er ohne sattel und nur am halfter sauber hingelegt aber das war einmal leider

gruss veronika

Angefügte Bilder:
3 (2).jpg   2 (1).jpg   2 (2).jpg  
nawo ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2011 14:59
#7 RE: Montag, Frühlingsanfang antworten

Wahnsinn was für ein Traumpferd.... Ja, kann Dich verstehen.
Meine Lederhalfter liegen noch immer im Keller, kann den Geruch nicht ertragen, muss sonst auch weinen. Und Bilder schaue ich mir überhaupt nicht mehr an.
Ach, das wird schon, zumindest können wir froh sein jemals so eine enge Beziehung zu einem Tier gehabt zu haben, hat ja auch nicht jeder.
Erfreue Dich an Deinen Hunden, sie sehen wirklich toll aus und sind bestimmt auch sehr liebenswert, auch wenn sie alle mal Flausen im Kopf haben und uns ärgern. Und das mit der Farbe ist auch egal, mal abwarten, vielleicht wirst Du sie irgendwann genau wegen der Farbe lieben.
Und nicht den Kopf hängen lassen, andere die versuchen Dich fertig zu machen sind meist nur neidisch.
LG Natascha

veronika ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2011 19:49
#8 RE: Montag, Frühlingsanfang antworten

da hast du sowas von recht ich bin zu 100% deiner meinung die zeit die wir hatten traumhaft unsere beziehung einzigartig

und die farbe mir sowas von latte wir hatten heute einen super tag

ich arbeite daran mich wirklich darauf einzulassen es hat heute schon ganz gut geklappt sogar meine mausi ist gelaufen als währe sie ein welpe

gruss veronika

christine Offline




Beiträge: 1.409

22.03.2011 21:47
#9 RE: Montag, Frühlingsanfang antworten

das ist ja klasse,was mich am meisten freut,ist das mausi heute wie ein welpe gelaufen ist

Ganz liebe Grüße,Christine und die Biewer und Yorkshire Terrier"of little Nightdreams"

veronika ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2011 22:04
#10 RE: Montag, Frühlingsanfang antworten

hey und beim tierarzt war alles beim alten befund christine

und ich hab für mich beschlossen scheiss auf farbe ich lass mich drauf ein ich kanns nicht ändern und nicht dran arbeiten

schade ist es nach wie vor

gruss veronika

«« 22,3,,2011
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor