Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Willkommen im Forum sind alle Züchter und Liebhaber der Rasse Biewer/Spalter/Golddust Yorkshire Terrier

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 490 mal aufgerufen
 Mal Frust ablassen
Seiten 1 | 2 | 3
eisyorkie ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 23:04
yorkie faßt verhungert antworten

ich bekamm heute abend einen anruf.

eine hundefrisösin bekam den auftrag einen acht monate alten yorkie zu scheren.

bei abholen meinte sie, das sie diesen kleinen mann eigendlich einbehalten müße, er wäre total unterernährt.
die tränen standen in ihren augen bei herrausgabe des kleinen.

2 tage danach
da wurde dieses besagte kleine kerlchen ohne kommentar in ihren laden abgegeben. mit allem drum und dran.

er kam zum tierarzt..alles gesund, aber in 2 tagen wär er verstorben.

in seiner jetzigen pflegestelle zeigt er sich
- stubenrein
- kennt sitz und platz
- bellt nicht
- ist lieb zu allen , sei es kind oder erwachsene
- hat kein problem mit anderen hunden.

er ist zur zeit bei den besitzern von moskito xxl, sie haben ihn von uns erhalten und sind auf der suche nach einen pflegeplatz, wo er den ganzen tag betreut werden kann.

ich habe gerade noch eine mail an die yorkiezeitung geschrieben.
ein bild habe ich noch nicht bekommen, die familie hat erst seit 2 tagen einen pc.


das is doch wohl gemein einen acht monate alten yorkie bald verhungern zu lassen...
ich weiß nciht was ich mit diesen leuten gemacht hätte...angezeigt hätt ich sie auf jeden fall.
boh ich hab hier den dicksten halst ....

Wir führen eine kleine Liebhaberzucht von Biewer-Yorkies und ihren Nachzuchten seit 1999.

christine Offline




Beiträge: 1.409

06.02.2011 23:09
#2 RE: yorkie faßt verhungert antworten

oh mein gott,gehts noch,sowas hab ich noch net gehört.

der arme kleine mann,wie kann man so herzlos sein und so ein kleines wesen verhungern lassen?
ich verstehe die welt nicht mehr.

ich hoffe das sich schnell einer finden wird,der den kleinen aufnimmt und ihm ein tolles zuhause geben kann.

allein schon,weil der kleine auch gut erzogen ist.

Ganz liebe Grüße,Christine und die Biewer und Yorkshire Terrier"of little Nightdreams"

eisyorkie ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 23:14
#3 RE: yorkie faßt verhungert antworten

ist heftig..ich hab schon seit acht uhr zu schlucken mit sowas.
ich begreif die sorte mensch nicht.

nun warte ich auf die antwort der yorkiezeitung...ich denke die könnten da auch helfen.
lg

Wir führen eine kleine Liebhaberzucht von Biewer-Yorkies und ihren Nachzuchten seit 1999.

christine Offline




Beiträge: 1.409

06.02.2011 23:16
#4 RE: yorkie faßt verhungert antworten

ich hoffe es,das die helfen können,der kleine hats verdient an bessere menschen zu geraten.

oh ich hasse solche menschen,die tiere quälen,misshandeln und auch noch verhungern lassen

Ganz liebe Grüße,Christine und die Biewer und Yorkshire Terrier"of little Nightdreams"

eisyorkie ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 23:18
#5 RE: yorkie faßt verhungert antworten

ja kann mich da anschließen.

carina war schon heftig..aber so junger yorkie...boh ..

also drücken wir die daumen auf ein schönes ende

Wir führen eine kleine Liebhaberzucht von Biewer-Yorkies und ihren Nachzuchten seit 1999.

christine Offline




Beiträge: 1.409

06.02.2011 23:21
#6 RE: yorkie faßt verhungert antworten

da sagst du was,arme carina,sie hatte es auch nicht leicht,sowas tut weh,wenn man das tier gesehen hat.................darf net dran denken.

du hast ihr aber den rest ihres lebens noch verschönert,all das was sie nie kannte................

Ganz liebe Grüße,Christine und die Biewer und Yorkshire Terrier"of little Nightdreams"

eisyorkie ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2011 23:29
#7 RE: yorkie faßt verhungert antworten

ja schon..leider nur eineinhalb jahre...
so ich hau ab..die koje ruft.
nacht

Wir führen eine kleine Liebhaberzucht von Biewer-Yorkies und ihren Nachzuchten seit 1999.

christine Offline




Beiträge: 1.409

06.02.2011 23:32
#8 RE: yorkie faßt verhungert antworten

oki,nachti,bis morgen

Ganz liebe Grüße,Christine und die Biewer und Yorkshire Terrier"of little Nightdreams"

Ilmi1 ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2011 07:14
#9 RE: yorkie faßt verhungert antworten

Ich bin total entsetzt, wie Menschen so einem kleinem Kerlchen das antun können, aber ich wurde ja leider auch eines besseren belehrt, wie grausam Menschen sein können. Wie kann man so handeln??????????????? Armes kleines Kerlchen, nee. Aber ich habe mich auch gefragt, wie man einen Yorkie so mißhandeln konnte, dass er lauter Hämatome am Körper hatte, eine Absplitterung der Schädeldecke und 2 gebrochene Rippen. Wir erfuhren voriges Jahr von Terrier in Not davon, das man diese Grausamkeit einem Yorkierüden von uns angetan hatte. Der Besitzer wurde von Terrier in Not und auch von mir angezeigt und es fand auch eine Gerichtsverhandlung statt und der Besitzer wurde wegen Tierquälerei zu 4 Monaten Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt. Normalerweise müsste man auch diese Leute anzeigen. Ich bin nur noch erschüttert, was sind das nur für Menschen? Ich wünsche dem kleinen Yorkie, dass er sehr schnell ein schönes zu Hause findet, wo er noch viele schöne glückliche Hundejahre verbringen kann.

Liebe Grüsse von Ilmi und meinen Vierbeinern

veronika ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2011 17:22
#10 RE: yorkie faßt verhungert antworten

hallo ihr lieben ich bin fassungslos was ich hier im forum zu lesen bekomme
sind das wirklich menschen über die ihr schreibt ??????
gibt es solche ungeheuer die tieren so grausames antun und sich der rasse ..mensch.. zugehörig fühlen
....ohne wohrte....da bekomme ich einen hass der ist unglaublich !!!
diese leute müssten mal am eigenen leib erfahren wie es ist ,,hilflos und wehrlos ,,
grausemkeiten ausgesetzt zu sein !!!
sorry ....aber ich hasse menschen die sich an kinder und wehrlose tiere vergreifen
das sind meiner meinung nach gescheiterte existenzen die mit ihrem leben nicht klarr kommen
bevor ich ein tier verhungern lasse glaubt mir esse ich selbst nichts
den ich trage doch verantwortung für das lebewsen das von mir abhängig ist
jeder obdachlose der ein tier besitzt würde das mit sicherheit auch tun
und hier lese ich von züchter die einen hund auf dem gewissen haben ....die selbst nicht wissen was carakter und gewissen ist
und von hundebesitzer die besseres zu tun haben als einen kleinen hund wenigstens wasser und futter zu geben
da fehlen mir nur noch die worte veronika

eisyorkie ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2011 00:02
#11 RE: yorkie faßt verhungert antworten

ich kann dich voll verstehen.

wenn ihr jemanden wißt..auf meiner hompage ist eine telefonnummer von der stelle wo er zur zeit wohnt.
danke euch im vorraus

Wir führen eine kleine Liebhaberzucht von Biewer-Yorkies und ihren Nachzuchten seit 1999.

Ilmi1 ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2011 07:33
#12 RE: yorkie faßt verhungert antworten

@Anja, würde es was bringen, wenn wir Deinen Text auf unsere HP's bringen würden, denn dann würden es noch mehr Leute lesen und der kleine Mann findet somit schneller ein liebes zu Hause? Gibt es vielleicht auch ein Foto von ihm, das wäre nicht schlecht. Einige von uns haben ja auf ihrer Homepage eine Vermittlungsseite für Hunde in Not oder wo sie anderen Züchtern bei der Vermittlung ihrer Hunde bzw. Welpen behilflich sind.

Liebe Grüsse von Ilmi und meinen Vierbeinern

veronika ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2011 07:48
#13 RE: yorkie faßt verhungert antworten

guten morgen anja ich würde gerne versuchen zu helfen
leider kenne ich deine homepage nicht
würdest du mir bitte näheres an info geben
alter war glaub ich 8 monate und ein yorki wie meine celli also dunkler
oder wie mausi heller? wie gross ist der arme kerl
sollte es ein kleinerer bleiben weiss ich jemanden
und wie teuer müsste ich wissen
gruss veronika

christine Offline




Beiträge: 1.409

08.02.2011 09:24
#14 RE: yorkie faßt verhungert antworten

guten morgen veronika,

denke mal der kleine kerl wird nichts kosten,vieleicht nur ta kosten.
auch glaube ich,das er sich freuen wird ein neues zuhause zu bekommen.
hier mal anjas hp :
http://www.beepworld.de/members72/lovebiewer-yorkies/

Ganz liebe Grüße,Christine und die Biewer und Yorkshire Terrier"of little Nightdreams"

veronika ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2011 12:45
#15 RE: yorkie faßt verhungert antworten

hallo christine
ich sage dir wenn ich nicht schon son haufen hunde hätte ich würde sofort losfahren
mir tut dieses kerlchen unendlich leid was gibt es nur für menschen
ich kann das nicht fassen
dieses ungeheuer .....
ich werde mal nachfragen bei denen die in frage kommen
weist du wie gross er ist? und welche fabe hell oder dunkel?
gruss veronika

Seiten 1 | 2 | 3
... »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor